Abbau und beginnender Wiederaufbau der Scheune

Nachdem am 31. März das Gerüst gestellt wurde, konnten wir am 1. und 2. April mit vereinten Kräften das Dach der Scheune abdecken. Die alten Biberschwanz-Ziegel wurden für den Wiederaufbau gesichert.
Am 5.April begann die Fa. Aeckerle nach Sicherung des Ostgiebels mit dem Abbau der Balkenkonstruktion.
Für uns von KulturGut e.V. blieb danach viel Schutt abzuräumen, die Entwässerungsrohre zu verlegen, Fundamente zu graben, Fachwerk       Weiter lesen

Umbau der Buchlerscheune geht weiter

Nachdem das Kellerhaus im Rohbau steht, soll nun im zweiten Bauabschnitt die angeschlossene Scheune (sie befindet sich in sehr schlechtem Zustand) zunächst teilweise abgetragen und fachgerecht wieder aufgebaut werden. Nach dem genehmigten Plan werden im Untergeschoss Küche, Aufenthaltsraum und eine Toilettenanlage untergebracht. Im Obergeschoss sollen Zimmer entstehen mit insgesamt acht Betten.
Es bedurfte mehrerer Arbeitseinsätze, um den Platz für       Weiter lesen

… und wieder geht ein Jahr zuende!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden von KulturGut e.V. ein erfolgreiches und beglückendes 2011!

Nach einer längeren Pause werden wir im Frühjahr die Arbeit wieder aufnehmen. Auf dem Plan steht der zweite Abschnitt der Scheune. Erst muss ein Teil der Holzkonstruktion abgetragen, der hintere Teil des Gewölbekellers mit einer tragenden Decke stabilisiert und alles dann wieder aufgebaut werden. Dabei wollen wir – auch aus finanziellen Gründen – selbst kräftig mit Hand anlegen.
Also:       Weiter lesen

Buchlerhaus bietet Herberge für Rauchschwalbenpaar

Im Volksglauben gelten Schwalben als Glücksbringer. Schon im Altertum waren sie so beliebt, dass sie sogar an Tempeln und Staatsgebäuden brüten durften. Ein Schwalbennest am Haus bringt Glück und verheißt Schutz vor Unwetter. Rauch- und Mehlschwalbe sind als Kulturfolger an menschliche Siedlungen als Lebensraum gebunden. Inzwischen stehen sie auf der Roten Liste. Besonders die Rauchschwalbe ist gefährdet,       Weiter lesen

… natürlich geben wir nicht auf!

Inzwischen hat die Stadt Lauda-Königshofen in einem Telefonat mit der LEADER-Geschäftsstelle in Mosbach endgültig klargemacht, dass sie keinen kommunalen Förderantrag für das Buchleranwesen stellen wird.
Am Freitag, dem 11.6.2010, traf sich der aktive Teil von KulturGut e.V. mit Frau Dr. Karin Drda-Küh und Herrn Thomas Schultes (LEADER), um das weitere Vorgehen in Sachen Buchlerhaus zu besprechen.       Weiter lesen

Buchlerhaus-Sanierung als kommunales LEADER-Projekt abgelehnt

Mehr als ein Jahr lang hatte der Verein KulturGut e.V. in Zusammenarbeit mit Thomas Schultes von der LEADER-Geschäftsstelle Mosbach intensiv darauf hingearbeitet, die Sanierung des Haupthauses in die LEADER-Förderung zu bekommen. Wir erstellten Exposés über Geschichte und Bedeutung des Buchleranwesens. Ein dem Regierungspräsidium übermitteltes Nutzungskonzept wurde im direkten Gespräch in Stuttgart (zusammen mit Stadtbaumeister Blessing) erörtert und vom Verein daraufhin stark überarbeitet.       Weiter lesen

Mitgliederversammlung am 14. April 2010

Das Jahr 2009 wird unseren Mitgliedern im Gedächtnis bleiben. Nachdem unter der Bauleitung von Wilfried Bauer bereits 2008 grundlegende Baumaßnahmen getätigt worden waren, wurde unter enormem Einsatz der Rohbau des Kellerhauses fertiggestellt, damit zur 800-Jahr-Feier am 1./2.8.2009 die Türen geöffnet werden konnten.
Auf der Mitgliederversammlung, die am Mittwoch, 14.4.2010, im Buchlerhaus stattfand, wurden stolze 5.600 bisher geleistete Arbeitsstunden bilanziert.
Die Baumaßnahmen       Weiter lesen

“Adventszauber” in Gerlachsheim

Aus Anlass der 800-Jahr-Feier fand der “Gerlachsheimer Adventszauber” an zwei Tagen, nämlich Samstag 28.11. und Sonntag 29.11.2009, im Park der Seniorenanlage (ehemaligen Klosteranlage) statt. Mit einem eigenen Stand beteiligte sich KulturGut e.V. an diesem vorweihnachtlichen Zauber, der von der Bevölkerung sehr positiv angenommen wurde. Das bunte und kreative Angebot der verschiedenen Vereine und Privatinitiativen zog Menschen aus der ganzen Umgebung an und verführte zum Verweilen       Weiter lesen

Tag des offenen Denkmals 2009

Unter dem Leitmotiv “Historische Orte des Genusses” standen  am 13. September in ganz Deutschland historische Denkmäler, Gasthäuser und ehemalige Weinstuben, Badestuben, Märkte und anderes mehr für die interessierte Bevölkerung offen. KulturGut nahm diese Gelegenheit wahr, um wiederum die Türen in das ehemalige Weinhandelshaus für Besucher zu öffnen. Von 11 bis 17 Uhr führte stündlich Restaurator Michael Helget durch das gesamte Anwesen.

Hinweis: Der nächste Tag des offenen       Weiter lesen

800-Jahr-Feier in Gerlachsheim

Unter der Leitung des Heimat- und Kulturvereins beteiligten sich alle Gerlachsheimer Vereine an der großen Feier vom 31.7. bis 2.8.2009. KulturGut öffnete das Buchleranwesen am Samstag mit Beginn des Dorffestes um 16 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr für alle Interessierten. Am Samstagnachmittag hatten nicht nur Bürgermeister Thomas Maertens und Bürgermeister Alfred Beetz viel Spaß am Weinkorkenschießen unter Anleitung von Manfred Berger. An beiden Tagen feilschten Flohmarktbegeisterte um günstige       Weiter lesen